Internationales PfingstTurnier Wiesbaden

Es ist mal wieder soweit! Wie jedes Jahr über das verlängerte Pfingstwochenende, startete auch heute wieder das Internationales PfingstTurnier im Schloßpark Biebrich. Los ging es am Morgen mit Dressur- und Sprungreiten.

Das absolute Highlight war aber wie üblich die sogenannte „Wiesbadener Pferdenacht“. Die Eröffnungsgala am Freitag vor Pfingsten. Ich war dieses Jahr auch dabei und kann nur sagen, es war großartig!

Zu sehen gab es eine Jagdmeute, Stunts von Showpferden, Tanzshows mit Pferden, Pferde-Choreographien und viel mehr! Eigentlich kann ich das hier gar nicht beschreiben, man muss einfach einmal dabei gewesen sein.

Einziger Negativpunkt war leider das Wetter. Es war schon bei Eröffnung der Show, um 19:30, bitter kalt und bis zum Ende der Gala, so gegen 23:15 Uhr wurde das nicht wirklich besser. Da musste man schon mit Jacken, Decken und warmen Getränken ausgerüstet sein um bis zum Ende durchzuhalten.

Hier meine gewonnen Eindrücke vom 1. Tag des Pfingsttuniers

Veröffentlicht unter Allgemein